Volker Homann

Einem Menschen begegnen heißt,
von einem Rätsel wachgehalten zu werden.
Emanuel Levinas

Es ist mir eine Sache des Denkens, Achtung und Achtsamkeit den im Urgrund liebens-würdigen Lebewesen entgegen zu bringen. Und es ist mir ein Anliegen, bei den Lebewesen, die dazu in der Lage sind, das Denken in Gang zu bringen.

Haltung – was mir wichtig ist

  • Ich begegne meinen Mitmenschen authentisch – mit Offenheit und Klarheit, gelöst und verbunden.
  • Ich zeige Achtung für die Einzigartigkeit, Einmaligkeit, Solitärität und Unbegreifbarkeit eines jeden Individuums zu jeder Zeit.
  • Ich gebe der Leere Raum: Sie verbindet alles miteinander.
  • Ich erinnere im Umgang mit trauernden Menschen an die trauerlose Zeit, die war, sein darf und sein wird.

Vorwagen auf ein Entgegenkommen zu.
Anders Lindseth

Erfahrung – mein professioneller Hintergrund

  • Bildungsweg von Informatik nach Philosophischer Praxis über Studium Informatik, Studium Psychologie, Qualifizierung Personal- & Organisationsentwickler; (Selbst-)Studium von Philosophien, auch als Gaststudent.
  • Berufserfahren in Erwachsenenbildung und Lebenserfahren durch philosophische Praxis.

Volker Homann betreut das trimori-Angebot Bio-graphien.

Links

[ D E N K P A U S E ] - Philosophische Praxis Landau/Pfalz